Biere

Mehr als ein Bier. Mit der eigenwilligen Namensgebung kommt die besondere Note dieses regionalen Bieres zum Ausdruck. Gleichzeitig vermitteln wir ein Bewusstsein für den einzigartigen Lebensraum See. Oder wusstest du, dass man Schilf essen kann?

Von A(mber Ale) bis Z(itrusgenuss) ist für jeden Geschmack ein Seidel dabei.

Das Sortiment mit Lakeside-Feeling umfasst derzeit folgende fünf Sorten:

  • Seamile

    Ein süffiges, bernsteinfärbiges Wiener Lager.

    Untergäriges Lagerbier bei 11°C vergoren und mindestens 5 Wochen bei 1°C gelagert.
    Empfohlene Trinktemperatur: 6°C

  • Zitronenstelze

    Ein g’schmackiges Citrus Indian Pale Ale.

    Obergäriges IPA bei 20°C vergoren und mindestens 3 Wochen bei 1°C gelagert.
    Empfohlene Trinktemperatur: 10°C

  • Rohrkolben

    The Lakeseidel Amber Ale.

    Obergäriges Ale bei 20°C vergoren und mindestens 3 Wochen bei 1°C gelagert.
    Empfohlene Trinktemperatur: 8°C

  • Weissstorch

    Ein klassisches helles Lager wo man auch den Hopfen schmeckt.
    Ein Bier auch für Craft Bier Skeptiker!

  • Schreiadler

    Ein sehr hopfiges India Pale Ale. Ein wahrer Fruchtcocktail. Nicht zu kalt und unbedingt aus dem Glas trinken!

    Obergäriges IPA bei 20°C vergoren und mindestens 3 Wochen bei 1°C gelagert.
    Empfohlene Trinktemperatur: 10°C

  • Schwarzstorch

    Ein gschmackiges, malziges dunkles Lager. Ideale Trinktemperatur bei 7°C.